WooCommerce Stripe Anleitung

Stripe Kreditkartenzahlung in WooCommerce einrichten

Was ist Stripe für Zahlungsanbieter?

Stripe ist ein Zahlungsanbieter, der ohne Grundgebühr die Anbindung z.B. von Kreditkartenzahlungen oder Sofort (Sofortüberweisung) im Onlineshop ermöglicht. 
Es handelt sich also um einen Dienstleister, der als Vermittler zwischen dem Shop und dem Geldinstitut dient.
Eine zusätzlich Anmeldung bei den jeweiligen Zahlungsanbietern wie Visa oder Sofort ist nicht notwendig. 
Ein Plugin zur Anbindung von Stripe an WooCommerce gab es schon lange. Allerdings war die Zahlungsart auf Kreditkarte eingeschränkt.
Anfang 2018 veröffentlichte WooCommerce das kostenlose Stripe Plugin 4.0.
Neben technischen und optischen Anpassungen wurden vor allem die Anbindung zahlreicher Zahlungsanbieter  über Stripe integriert. 
Weiter Informationen über die neuen Funktionen finden sich in einem Blogbeitrag von WooCommerce.

Im Folgenden habe ich die wichtigsten Informationen über die Anbindung von Stripe in WooCommerce zusammengetragen.

Benötigen Kunden für die Bezahlung einen Stripe-Account?

Kunden benötigen kein eigenes Stripe-Konto.
Bei einer Zahlung über Visa oder Mastercard natürlich eine gültige Kreditkarte.

Welche Voraussetzungen muss WooCommerce für Stripe erfüllen?

Stripe verlangt von der Website eine sichere SSL-Verschlüsselung.
SSL (Secure Sockets Layer)-Zertifikate sind ein wesentlicher Bestandteil der Shop-Sicherheit.
Ein SSL-Zertifikat garantiert die verschlüsselte Übertragung von Daten im Internet. 
Kundeninformationen, Kreditkarteninformationen und alle anderen wichtigen Daten sind so vor Hackern geschützt.
Viele Hosting Anbieter bieten inzwischen kostenlose SSL-Zertifikate an.

Hier gibt es eine Anleitung zur Einrichtung eine SSL-Zertifikats in WooCommerce.

Auszahlung der Einnahmen durch Stripe

Auszahlungsplan Stripe WooCommerce

Die erste Auszahlung  gibt es 7-10 Tage nach der ersten erfolgreichen Zahlung. Anschließende Auszahlungen erfolgen dann nach einem individuellen Auszahlungsplan.

Was kostet Stripe

Stripe verlangt keine Anmeldegebühren oder monatliche Grundgebühren.

Kosten für europäische Kreditkarten
1,4 % + 0,25 € pro Abrechnung

Kosten für außereuropäische Karten
2,9 % + 0,25 € pro Abrechnung

Kosten für Sofort (Sofortüberweisung)
1,4% + 0,25 € pro Abrechnung

Stripe WooCommerce Kosten Kreditkarte
Stripe WooCommerce Kosten Sofort

Was kosten Rückzahlungen in Stripe?

In Stripe sind Rückzahlungen kostenlos und nach der Rückerstattung gibt es die gezahlte Transaktionsgebühr zurück.

Unterschied im Checkout zu PayPal

Bei einer Bezahlung über PayPal findet die Zahlungspprozess bei PayPal statt, also außerhalb des Shops. Bei Stripe bleibt der Kunde auch während der Zahlung im Checkout des Shops.

Links

Stripe
Blogbeitrag von WooCommerce über das Stripe-Plugin 4.0
WooCommerce Stripe Payment Gateway (Plugin)

Video-Anleitung

2
Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Jack

Hi, erstmal toller Beitrag 🙂 Habe nun stripe auch auf meinem Shop freigeschaltet eingerichtet etc. Nun klappt aber die Automatische Email Versendung über woocommerce nicht mehr wenn man über stripe bezahlt z.B Visa . Irgend eine Lösung dafür? Würde gerne alles Automatisieren. Außerdem bei Bestellungen über Stripe sehe ich im Backend (woocommerce) nirgends ob bezahlt worden ist oder nicht. Muss ich mich immer bei stripe einloggen im Dashboard um zu sehen ob bezahlt worden ist oder nicht?! Das wäre nämlich sehr umständlich bei jeder Bestellung.

Danke schon mal im voraus
LG

Hallo Jack, das Problem mit der automatischen E-Mail kann ich leider aus der Ferne nicht beurteilen. Ob bezahlt wurde oder nicht siehst du am Bestellstatus in den WooCommerce Bestellungen. Sicherheitshalber würde ich aber (unabhängig von der Zahlart) immer den Geldeingang überprüfen.