WooCommerce Datensicherung mit UpdraftPlus

Updruftplus WooCommerce Anleitung Video-Tutorial

WooCommerce Backup mit UpdraftPlus

Warum regelmäßig WooCommerce-Backups erstellen?

Es gibt zahlreiche Gründe regelmäßig ein Backup von WordPress und WooCommerce durchzuführen. 

  • Ein Update von WooCommerce oder einem Plugin verursacht Probleme
  • Wichtige Daten oder Dateien wurden aus versehen gelöscht
  • Der Shop wurde gehackt
  • Das Theme verursacht Fehler
  • u.s.w.

Probleme und Störungen lassen sich durch (zuvor durchgeführte) Backups leicht beheben und können keine größeren Schäden mehr anrichten. 

Wie oft sollte ein Backup durchgeführt werden?

Bei einem WooCommerce-Shop sollten automatisch tägliche Sicherungen durchgeführt werden. So gehen die Bestelldaten bei einem Deffekt nicht verloren. 
Zusätzlich sollte vor einem Update oder der Anpassung eines Themes immer ein manuelles Backup durchgeführt werden.

Welche Daten sichert UpdraftPlus ab?

UpdraftPlus sichert die Datenbank und alle Dateien von WordPress und WooCommerce ab. 

  • Datenbank
  • Plugins
  • Theme
  • Uploads
  • Andere Verzeichnisse

Wo sichert UpdraftPlus die Dateien?

UpdraftPlus bietet zahlreiche Optionen zum Abspeichern der Daten. Allerdings sind einige Speichermedien nur mit der kostenpflichtigen Version freigeschaltet. 
Kostenlos sind der Speicher über eine FTP-Verbindung auf dem Server und der Speicher in einer Dropbox. 
Wird kein Speichermedium gewählt, speichert UpdraftPlus die Dateien innerhalb eines festgelegten Ordners in der WordPress-Installation (\wordpress\wp-content\updraft).

Was kostet UpdraftPlus?

UpdraftPlus gibt es in einer kostenlosen und in einer kostenpflichtigen Variante. Die kostenlose Variante reicht für für das Absichern der WordPress-Installation und des WooCommerce-Shops aus. Die kostenpflichtige Variante verfügt über zahlreiche nützliche Optionen. Informationen über die  Premiumausstattung gibt es hier.

Video-Tutorial UpdraftPlus

Die folgende Video-Anleitung zeigt die Vorgehensweise bei der Absicherung von WordPress und des WooCommerce-Shops mit UpdraftPlus.

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei