WooCommerce – Zwang zur Passwortstärke entfernen

Sicherheit in einem Onlineshop hat natürlich immer höchsten Stellenwert. Allerdings können Sicherheitseinstellungen auch Kunden von ihrem Kauf abhalten.

WooCommerce beinhaltet seit der Version 2.5 die Pflicht, beim Anlegen eines Kundenkontos, ein sicheres Passwort verwenden zu müssen.
Gibt der Kunde aus Sicht des Systems ein zu schwaches Passwort ein, so erhält der Kunde den Hinweis:
“Ganz schwach wieder ein stärkeres Passwort eingeben”
und kann sich nicht anmelden.

Möchte man als WooCommerce-Shopbesitzer diese Passwortprüfung ausschalten, so gibt es zwei Möglichkeiten.

Code

Die eine Option beinhaltet die Eingabe eines Codes in die PHP Datei.
Dies stellt eine einfache Möglichkeit dar, verlangt aber Grundkenntnisse über die Dateistrukturen.
Die Anwendung erfolgt wie immer auf eigene Verantwortung. Vor der Eingabe unbedingt eine Sicherung durchführen.

Die PHP Datei befindet sich im Ordner wp-content/themes/child-theme.
Existiert kein Child Theme, so wird der eingegebene Code eventuell beim nächsten Update überschrieben und funktioniert dann nicht mehr.

Code:

functions.php

[php light=”true”]function wc_ninja_remove_password_strength() {
if ( wp_script_is( ‘wc-password-strength-meter’, ‘enqueued’ ) ) {
wp_dequeue_script( ‘wc-password-strength-meter’ );
}
}
add_action( ‘wp_print_scripts’, ‘wc_ninja_remove_password_strength’, 100 );[/php]

[/et_pb_text][et_pb_text admin_label=”Text” background_layout=”light” text_orientation=”left” use_border_color=”off” border_color=”#ffffff” border_style=”solid”]

Plugin:

https://de.wordpress.org/plugins/password-strength-for-woocommerce/

Die Erweiterung verhindert den Zwang ein sicheres Passwort eingeben zu müssen. Die Stärkeanzeige bleibt jedoch erhalten.

Support Plugin:
https://wordpress.org/support/topic/cant-get-it-to-work-100

WooCommerce Tutorial

 

WooCommerce Onlinekurs WooAkademie
Video anzeigen?

Wenn du eingebettete Videos auf dieser Seiten sehen möchtest, werden personenbezogene Daten (IP-Adresse) an den Betreiber des Videoportals gesendet. Daher ist es möglich, dass der Videoanbieter deine Zugriffe speichert und dein Verhalten analysieren kann.

Wenn du den Link hier unten anklickst, wird ein Cookie auf deinem Computer gesetzt, sodass die Website weiß, dass du der Anzeige von eingebetteten Videos in deinem Browser zugestimmt hast. Dieses Cookie speichert keine personenbezogenen Daten, es erkennt lediglich, dass eine Einwilligung für die Anzeige der Videos in deinem Browser erfolgt ist.

Erfahre mehr über diesen Aspekt der Datenschutzeinstellungen auf dieser Seite: Datenschutzerklärung

Videos anzeigen

Alternativ kannst du auch diesen Link benutzen, der dich direkt zum Video auf die Website des Videoanbieters bringt: https://youtu.be/8SHiL4u7m_Y

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: